Modernisierung durch den Mieter

Nach einer Entscheidung des BGH hat der Mieter gegen der Vermieter keinen Anspruch auf eine Eigenmodernisierung. Im Fall ging es um eine Heizung. Der Mieter wollte die vorhandene Heizung gegen eine moderne Gasetagenheizung austauschen. Dies verweigerte der Vermieter. Zu Recht entschied der VIII. Zivilsenat und verneinte dabei den Vorwurf der Rechtsmissbräuchlichkeit.

Die Entsche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK