Zumindest schulfrei war drin

Der zivilgerichtlich Beklagte war wegen der gleichen Tat schon strafrechtlich verurteilt worden. Ein Hallenfest im bayerischen Hinterland ... da hatte es (natürlich) eine kleine Schlägerei gegeben. Der Kläger verlangte nun Schmerzensgeld wegen einer Verletzung am Auge. Es waren sechs Zeugen geladen, auf etwa drei Stunden war man eingestellt zu verhandeln. Nach 20 Minuten hatte man sich gütlich geeinigt und verglich sich auf 2/3 der geforderten Summe sowie die Feststellung, dass man auch für weitere Langzeitschäden, die sich vielleicht noch ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK