Uruguays Windmarkt: Neun Projekte erhalten Zuschlag

Die Ergebnisse der dritten Versteigerung von Windkapazitäten in Uruguay wurden am 28.02.2012 vom staatlichen Energieversorger Administración Nacional de Usinas y Trasmisiones Eléctricas (UTE) bekannt gegeben. Insgesamt wurden im Rahmen des Ende November 2011 veröffentlichten Bieterverfahrens Projekte mit einer Gesamtkapazität von 450 MW ausgeschrieben. Die kumulierte Leistung der dreizehn eingereichten Angebote lag bei 638 MW. Neun Projekte haben einen Zuschlag erhalten. Der im Vorfeld definierte Maximalpreis für Angebote lag bei ca. 65 US-Dollar/MWh. Durchschnittlich wurden im Rahmen dieses Verfahrens Preise von ca. 63,5 US-Dollar/MWh eingereicht. Windparks, die im Rahmen dieser Ausschreibung einen Zuschlag erhalten haben und vor dem 31.03.2015 ans Netz gehen, werden anstelle des gebotenen Preises eine höhere gesonderte Vergütung von ca. 110 US-Dollar/MWh erhalten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK