Rezension Zivilrecht: Handbuch Fußball-Recht

Stopper/ Lentze, Handbuch Fußball-Recht, 1. Auflage, Erich Schmidt 2012 Vonref. iur. Dr. Bastian Kiehn, Hamburg Durch die zunehmendewirtschaftliche Bedeutung des Sports hat das Sportrecht in den letzten Jahrenals eigenständiges Rechtsgebiet eine große Bedeutung gewonnen. Aus der Vielzahlder hiervon erfassten Sportarten spielt der Fußball in der BundesrepublikDeutschland die bedeutendste Rolle. Es war daher eigentlich nur noch eine Frageder Zeit, wann das erste sportrechtliche Fachbuch erscheint, welches sichausschließlich dem Fußball widmet. Diese Lücke wurde nun mit dem HandbuchFußball-Recht von Stopper und Lentze geschlossen. Das Handbuch Fußball-Rechtgliedert sich in drei Hauptteile: „Rechte“, „Verwaltung“ und „Organisation“.Der erste Teil erläutert die rechtlichen Grundlagen, d.h. alle Rechtspositionenund Rechtsbeziehungen, die aus dem Betrieb der Sportart Fußball erwachsenkönnen. Hierzu gehören einzelne Abschnitte zu den Marketing-Rechten, denMedienrechten, den sog. Hospitality-Rechten, den Gewerblichen Schutzrechten,dem Ambush Marketing sowie dem Kartell- und Arbeitsrecht. Der zweite Teil behandeltsämtliche juristische Aspekte der Verwaltung der Sportart Fußball durch dieverschiedenen Verbände und Clubs. Es werden die Strukturen des WeltverbandesFIFA, des DFB sowie der DFL dargestellt, die Verwaltung des Fußballs durch dieeinzelnen Clubs erläutert sowie die (rechtlichen) Grundlagen derSpielervermittlung und Vermarktungsagenturen aufgezeigt. Der dritte und letzteTeil steht unter der Überschrift „Organisation“. Der Teil enthält Kapital zuder Organisation von Großveranstaltungen, dem Lizenzierungsverfahren desLigaverbandes, der Rechtsformwahl für Clubs, dem Ticketing, dem Bereich„Anti-Doping“, der Sport-Schiedsgerichtsbarkeit national sowie derSchiedsgerichtsbarkeit international. Die Besonderheit des Werkes liegtin der Herangehensweise an die Thematik ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK