Habe die Ehre Herr Justizrat

Ja es gibt ihn noch, den (Ehren-)Titel Justizrat, zumindest im Saarland und Rheinland-Pfalz und er wird auch noch verliehen. Wie das nun mit der Ehre ist, wissen wir ja nun seit der Diskussion um den Ehrensold für Wulff.

So wundert man sich auch kaum noch über das Verhalten eines solchen Justizrates, seines Zeichens auch noch lange Jahre Mitglied des Ehren(sic!)gerichtshofes im Saarland. Dass er am 2.1.2012 sofort Klage einreicht ohne vorher die Gegnerin angeschrieben zu haben, war angesichts der drohenden Verjährung in Ordnung. Es ist auch in Ordnung, dass er die Gegnerin zeitgleich anschreibt und zur Zahlung auffordert und anbietet, dass er bei fristgerechter Zahlung die bereits eingereichte Klage zurücknimmt, geht auch in Ordnung. Nicht in Ordnung ist aber, dass er für das offenbar zumindest zeitgleich zur Klage abgesandte Mahnschreiben dann noch (außergerichtliche) Vergütung gem ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK