Neues Gesetz über die Bodenschätze

Die untere Kammer des polnischen Parlaments hat am Freitag das neue Gesetz über die Besteuerung von Gewinnung von einigen Bodenschätzen beschlossen. Das Gesetz regelt, dass ein Teil des Abbaus, der zu Forschungszwecken vermittelt wird, nicht besteuert wird. Darüber hinaus soll die Höhe der zu entrichtenden Steuer von dem Wert der Rohstoffe auf dem Weltmarkt, dem US-Dollar, mit dem der Preis des Kupfers und des Silb ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK