Durchsuchung bei Wulff in Großburgwedel

Da kommt ein höflicher Staatsanwalt in Großburgwedel vorbei, hat keinen Durchsuchungsbeschluss, klingelt bei den Wulffs und fragt ganz nett, ob er mal durchschauen kann. Möglicherweise wurde auch zeitig genug vorher angerufen und der Besuch angekündigt. Wie sonst sollte man folgende Meldung verstehen?
Die Staatsanwaltschaft Hannover hat am Freitagabend das Haus des zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff in Großburgwedel durchsucht. Die Aktion sei „auf freiw...
Zum vollständigen Artikel

Die folgenden Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

About the post:
Veröffentlicht im Blog Strafprozesse und andere Ungereimtheiten.
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK