Staatssekretär Pfahls darf wieder vor Gericht

Ex-Verfassungsschutzchef Pfahls (Arcvhiv)

Der 6. Strafsenat macht sich das Leben nicht leicht: Die Richter des Oberlandesgerichts Stuttgart kommen Beweisanträgen der Nebenklage nach und haben im Verfahren gegen Verena Becker einen Ex-Verfassungsschutzchef und einen Mann vorgeladen, der für einen “Verschwörungskanal” im Internet ein Interview mit Peter-Jürgen Boock geführt hat.

Während der Internet-Zeuge berichten soll, was er wiederum von Boock erfahren haben mag, sind die Fragen an den ehemaligen Staatssekretär und früheren BfV-Chef Pfahls ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK