Rentner können sich nach Entscheidung des Verfassungstribunals sicherer fühlen

Das polnische Verfassungstribunal hat heute entschieden, dass Art. 114 des Gesetzes über die Renten aus der Sozialversicherung verfassungswidrig ist, weil er gegen das Prinzip des Vertrauens der Bürger in den Staat verstößt. Gemäß Art. 114 des genannten Gesetzes hatten die Beamten die Möglichkeit, den Rentnern jederzeit und nur aufgrund einer anderen Beurteilung von Unterlagen bzw. Beweisen die Renten nachträglich aberkennen. Dies ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK