Polen, in Europa die Nr. 1, zumindest wenn es um die Anzahl von reglementierten Berufen geht

Die polnische Regierung plant, den Zugang zu einigen reglementierten Berufen zu erleichtern. Ein Beruf ist dann reglementiert, wenn der Berufszugang durch Rechtsvorschriften an den Nachweis einer bestimmten Qualifikation gebunden ist. Derzeit gibt es noch in Polen 380 reglementierte Berufe, was Polen den wenig rumreichen ersten Platz in Europa sichert. Die Regierung will zuerst 46 Berufe deregulieren. Zu diesen Berufen gehört beispielsweise der Taxifahrer, Reiseführer oder Immobilienverwalter ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK