"Heatballs" bleiben verboten

©Benjamin Klack / pixelio.de Stille Beleiter unseres Dasein. Sie verliehen unseren Nächten Licht und spendeten Wärme. Doch dann kam die EU! Die europäische Glühlampen-Verordnung vom März 2009 bereitete der Glühbirne ein jähes Ende. Doch klammheimlich lebte sie weiter. Die "Elektrische Wiederstandsgenossenschaft eG" lies sie als "Heatball" auferstehen. Sie priesen den "Heatball" als die beste Erfindung seit der Glühbirne an. "Heatballs sind technisch der klassischen Glühbirne sehr ähnlich, nur dass sie nicht zur Beleuchtung gedacht sind, sondern zum Heizen," heißt es auf der Homepage (www.heatball ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK