ACTA und die Generika

Telepolis hat ein Interview mit Sandy Harnisch vom "Aktionsbündnis gegen AIDS" über die Auswirkungen von ACTA auf den Export von Generika geführt. Das Thema wird bislang kaum öffentlich diskutiert, auch weil es sehr komplex ist.
Harnisch: ACTA könnte den rechtmäßigen Handel mit legal hergestellten, qualitativ hochwertigen Generika beeinträchtigen. Denn: "ACTA sieht eine Reihe von Regelungen vor, die sich negativ auf den Handel mit Generika auswirken können. Zum Beispiel werden Zollbehörden mit sehr weitgehenden Rechten ausgestattet ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK