DORDA BRUGGER JORDIS berät bei EUR 7,5 Mrd-Kapitalerhöhung der UniCredit

Andreas W. Mayr und Christoph Brogyányi, Kapitalmarktpartner bei DORDA BRUGGER JORDIS, haben als Austrian Underwriters Counsel die Emissionsbanken bei der jüngsten Kapitalerhöhung der UniCredit S.p.A. beraten. Die Transaktion hatte ein Rekordvolumen von rund EUR 7,5 Milliarden und wurde von einem Konsortium von 27 Banken unter der Führung von Bank of America Merrill Lynch, Mediobanca und UniCredit Corporate & Investment Banking als Joint Global Coordinators begleitet.

Die neuen Aktien wurden im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Österreich, Italien, Deutschland und Polen sowie einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren verkauft ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK