Chile: Erneute Ausschreibung für Windparks

In Chile hat das Ministerium für staatliche Liegenschaften (Ministerio de Bienes Nacionales) eine weitere Ausschreibungsrunde für potenzielle Windparkstandorte eröffnet. Konkret handelt es sich um drei Liegenschaftsflächen in der Region Antofagasta im Norden des Landes, auf denen Windparks mit einer Größe von jeweils 40 bis 150 MW errichtet werden sollen. Bereits 2010 wurde eine Versteigerung für Landflächen in dieser Region durchgeführt. Prospektive Windmessungen, die das Energieministerium mit Unterstützung ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK