Haftung des Tankstellenbetreibers:

Ein Tankstellenbetreiber haftet nicht, wenn durch eine herabfallende Zapfpistole ein Schaden entsteht. ©berlin-pics / pixelio.de Während der Kunde seinen Wagen betankte, fiel die Zapfpistole einer benachbarten Tanksäule herunter. Dadurch wurde der Lack seines PKW beschädigt. Der Mann nahm daraufhin den Tankstellenpächter auf Schadenersatz in Anspruch. Zu Unrecht, wie das Landgericht (LG) Limburg befand (Urteil vom 18.November 2011 Az. 3 S 159/11). Nach Auffassung des Landgerichts (LG) ist der Pächte ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK