Rechtsschutz gegen die Errichtung ener Gesamtschule

Können Sie Eltern von Realschülern gegen die (zusätzliche) Einrichtung einer Gesamtschule wehren? Das Verwaltungsgericht Köln verneint dies. So hat das Verwaltungsgericht Köln jetzt den Eilantrag mehrerer Eltern gegen die geplante Gesamtschule in Rheinbach abgelehnt, mit dem die Eltern den Beginn des Anmeldeverfahrens für die Gesamtschule verhindern wollten.

Bereits am 19. Dezember 2011 hatte der Rat der Stadt Rheinbach parteiübergreifend beschlossen, eine Gesamtschule zu errichten und die Gemeinschaftshauptschule sowie die Tomburg-Realschule nur noch auflösend zu betreiben. Nachdem die Bezirksregierung Köln den Ratsbeschluss genehmigt hatte, beginnt am 11. Februar 2012 die einwöchige Anmeldephase. Gegen den Ratsbeschluss ist am 6. Februar 2012 Klage erhoben worden, wodurch der Beginn der Anmeldephase aufgeschoben und damit möglicherweise hinfällig geworden wäre ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK