Online-Rechte in der realen Welt……

In den letzten 1-2 Jahren haben wir gefühlte 1000 mal dieselbe rechtliche Fragestellung von Verbrauchern wie Geschäftsleuten gehört:

Mandant:

“Ich hab im Laden XYZ die Ware A gekauft, die gefällt mir doch nicht, und jetzt will der Laden die Ware nicht zurücknehmen, obwohl das noch nicht mal 2 Wochen her ist…… Der muss die doch zurücknehmen !!”

Anwalt:

“Nein, muss er nicht !”

Die übliche Erwiderung des Mandanten:

“Aber Amazon nimmt doch auch alle Waren zurück, die ich innerhalb von 2 Wochen zurücksende !!”

Anwalt:

“Die sind dazu auch nach den Fernabsatzvorschriften verpflichtet, weil Amazon nur über das Internet verkauft, das ist ein Unterschied !!”

Mandant:

“Aber wieso darf ich dann bei Aldi auch die Waren nach dem Kauf zurückgeben ?”

Anwalt:

“Weil Aldi dies gesondert so anbietet ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK