NRW startet Beteiligungsverfahren zum Klimaschutz

Die NRW-Landesregierung hat am 15. Februar 2012 den wohl umfangreichsten Beteiligungsprozess in der deutschen Klima- und Energiepolitik begonnen. 150 Vertreterinnen und Vertreter aus der Industrie, dem Handwerk, Energieversorgung, kommunalen Spitzenverbänden, Umweltverbänden, Gewerkschaften, Kirchen, Verbraucherschutzorganisationen, Politik und anderen gesellschaftlichen Gruppen haben den Startschuss für die Erstellung des landesweiten Klimaschutzplans gegeben. © Gerd Altmann / pixelio.de Der Klimaschutzplan ist eine "Road-Map" für die neue Klimaschutz- und Energiepolitik in NRW ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK