Misserfolgsquote 94%: Das “schaffen” nicht einmal die Juristen!

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet über eine Abschlussprüfung zur Veranstaltung “Einführung in die Mathematik” an der Universität zu Köln. Von 368 Teilnehmern haben nur 21 die Klausur bestanden. Misserfolgsquote: 94%

Selbst für Juristen, die im Studium eine Misserfolgsquote (unschön auch “Durchfallquote”) von um die 30% gewohnt sind, ein trauriges Bild. Der Artikel spekuliert über die Ursachen; im Forum ist ein heftiger Str ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK