Rauchende Köpfe (OLG Oldenburg)

Mag man den Schutz von Nichtrauchern in öffentlichen Räumen auch für grundsätzlich begrüßenswert halten, so treibt er doch bisweilen seltsame Blüten:

Man sollte hier zunächst einen Blick auf das Niedersächsische Gesetz zum Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens werfen, das zunächst einmal das Rauchen in Diskotheken untersagt. Aber § 2 Abs.2 des Gesetzes läßt die folgende Ausnahme zu:

Das Rauchverbot nach § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 10 gilt nicht in dem vollständig umschlossenen Nebenraum einer Gaststätte, der an seinem Eingang deutlich sichtbar als Raucherraum gekennzeichnet ist ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK