Bündnis 90/Die Grünen unterstützen Vorschlag von TenneT zu Netzgesellschaft

Zur Herstellung von Offshore-Anschlüssen auf Gleichstrombasis und der Errichtung großräumiger Gleichstromverbindungen in Deutschland hatte TenneT am 20. Februar 2012 die Gründung einer Deutschen Gleichstrom-Netzgesellschaft vorgeschlagen, die neue Offshore-Anschlussleitungen auf Gleichstrombasis und das künftige deutsche HGÜ-Netz planen, finanzieren, bauen und betreiben soll (LEXEGESE » berichtete). Ingrid Nestle, Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen für Energiewirtschaft erklärte dazu am 21 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK