USA: A(u)ktion zur besseren Nutzung von Frequenzen - Weg vom "Spectrum Crunch"

Smart Phones, iPads und und und: Frequenzen sind eine immer knappere Ressource. Dafür gibt es den schönen englischen Ausdruck "spectrum crunch." Angeblich ist das Netz für mobiles Internet hier in den USA bereits zu 80 % ausgelastet.

Die Federal Communications Commission (FCC) hat sich mächtig ins Zeug gelegt und den Kongress dazu bewegt, ihrem Plan zur besseren Nutzung dieser endlichen Ressource zuzustimmen. Am vergangenen Freitag stimmte der Kongress einem neuen 147-seitigen Gesetzesvorschlag, im Rahmen eine ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK