Die Anwälte in Polen bereiten für sich ein Gesetz vor

Die Rechtsanwälte in Polen bereiten ein neues Gesetz über die Anwaltschaft vor. Das derzeit geltende Gesetz halten sie nämlich für veraltet. Das aktuelle Gesetz über die Anwaltschaft sieht etwa vor, dass die Rechtsanwälte in keinem Arbeitsverhältnis beschäftigt werden dürfen. Diese Regelung wird kritisiert, da die Rechtsanwälte der Meinung sind, dass es eine Möglichkeit gegeben sollte, die ihnen erlaubt, in solch einem Verhältnis beschäftigt zu werden. Die Po ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK