Arbeitslosigkeit unter Frauen

Die Arbeitslosigkeit unter Frauen ist im Vergleich zum Vorjahr um 2,9% gestiegen, unter Männern ist sie dagegen um 1,4% gesunken ist. Laut Experten liegt vor allem daran, dass die Frauen größere Schwierigkeiten damit haben, eine Arbeitsstelle zu finden. Die Arbeitgeber wollen sich dadurch die mit der Beschäftigung einer Frau verbundenen Kosten, wie etwa die des potentiell ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK