LG Osnabrück: Bewährungsstrafen für Michael Burat u. a. wegen Abmahnungen nach selbst angeforderten Spam-Mails

Das Landgericht Osnabrück hat gegen den bislang vor allem wegen seiner Verwicklung in Abofallen bekannt gewordenen Unternehmer Michael Burat und den Münchener Rechtsanwalt Bernhard S. nach Mitteilungen der Pressestelle des Gerichts Bewährungsstrafen von 18 Monaten (Burat) bzw. 15 Monaten (Rechtsanwalt S.) verhängt.

Zugrund lagen den Verurteilungen Vorfälle aus den ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK