Ich wars

Sollte eines Tages irgendwo im Kieler Gebiet ein baugleiches Modell meines Fernsehers gestohlen werden, wird es für mich wohl eng. So denkt jedenfalls die Kieler Polizei:

Bei einem Kellereinbruch wurden unter anderem neuwertige Töpfe sowie Teller der Marke “T” entwendet. Da nun keine Spuren vorlagen, verliefen die Ermittlungen so wie erwartet – erstmal gar nicht. Erst bei einer Durchsuchung anlässlich eines völlig anderen Deliktes bei einem Beschuldigten sah ein Beamter einen Topf der Marke “T” in dem originalen Karton und erinnerte sich an den Kellereinbruch. Ganz sicher, dass musste das Stehlgut sein.

Die Geschädigte erklärte bei einer “Gegenüberstellung” mit dem Topf auch sogleich, dass es sich um ihren handeln würde. Innerlich jauchzend über diesen großen Ermittlungserfolg verzichtete der Ermittlungsbeamte dann auch darauf, der Geschädigten weitere Fragen zu stellen. Sie hatte den Topf ja identifziert ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK