Cool URIs don't change

Achten Sie darauf, dass Ihre Internet-Adressen stabil bleiben! Das forderte Tim Berners-Lee schon vor 14 Jahren und sein Beitrag ist seitdem unter http://www.w3.org/Provider/Style/URI abrufbar. Wenn Sie als Anwalt eine Homepage oder ein Blog betreiben und auf Mandanten aus sind, sollten Sie den Rat des Erfinders des World Wide Web beherzigen.

Warum sind stabile Internet-Adressen wichtig?

Wenn jemand Ihre Seite verlinkt hat, führt eine Änderung der URL zu einem sog. "broken Link", d. h. es gibt einen Verweis, der nicht mehr ans Ziel führt. Für den Nutzer, der auf den Link klickt, ist das frustrierend. Und Sie als Seitenbetreiber haben weniger Besucher.

Auch eine vielleicht über Jahre gewachsende Position bei den Suchmaschinen, die regelmäßig Besucher zu Ihnen bringt, kann schlagartig verloren gehen, wenn Sie Ihre Internetadressen ändern. Google interpretiert Links, die auf Ihre Seite zeigen, als Empfehlung und zeigt gut verlinkte Seiten weit oben in der Trefferliste an. Wenn plötzlich alle Empfehlungen ins Leere gehen, stuft Google das Ranking Ihrer Seite entsprechend herab und zeigt sie weiter unten.

Lässt sich der Verlust von Besuchern verhindern?

Mit einer Weiterleitung von der alten auf die neue Adresse stellen Sie sicher, dass Besucher und Suchmaschinen Ihre Seiten weiterhin finden ...

Zum vollständigen Artikel

  • SEO-Tutorial: Wie du einen 301-Redirect richtig ausführst

    t3n.de - 4 Leser - Matt Cutts, bei Google eigentlich für den Kampf gegen Spam verantwortlich, gibt immer wieder auch gute Tipps aus dem Bereich SEO. Das macht auch durchaus Sinn, denn aus übertriebener oder schlicht falscher SEO entsteht sehr schnell Spam. Das gilt auch für die Umleitung von Websites auf eine neue Seite, die falsch ausgeführt auch Auswirkungen auf...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK