Bundesnetzagentur (BNetA) erlässt Beschluss zur Netzübernahme

Mit Beschluss vom 26.01.2012, Az. BK6-11-052 hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) erstmal einen Beschluss im Zusammenhang mit der Netzübernahme nach Neuabschluss eines Wegenutzungsvertrages Strom erlassen. Der Beschluss ist gegen die E.ON Mitte AG ergangen.

Mit dem Beschluss verpflichtet die BNetA die E.ON Mitte AG unter anderem:

Bestimmte Mittelspannungsleitungen nach Wahl des neuen Konzessionsnehmers zu übereignen oder Besitz hieran zu verschaffen. Ein Netzentflechtungskonzept zusammen mit dem neuen Konzessionsnehmer zu erarbeiten und dies der BN ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK