Umgang mit Einwänden gegen Ihr Honorar VII

Tipp 7: Umformulierung

Bei der Umformulierung beantwortet der Rechtsanwalt den Einwand des Mandanten mit einer umformulierenden Gegenfrage an den Mandanten, die darauf abzielt, das Gespräch in eine für den Rechtsanwalt positive Richtung zu lenken. Die Umformulierung ist vor allem dann ein geeignetes Mittel, wenn der Mandant sich nicht g ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK