Sie brauchen das einfach hier, …oder?

Happy Valentine 2012 © Liz Collet Photography

Jedes Jahr das Gleiche. Das ganze Jahr über arbeite ich hart und schwer an meinem nur durch langjährige Pflege und viel diabolischer wie fachlicher Kreativität erworbenem Ruf als herzloses Biest, als nüchtern rationaler §§ Schubbserin – und dann immer dasselbe Spiel. Nur weil Sie das brauchen. Sie und die Bildagenturen und die Verlage und die Food- und Schmankerl-Süchtigen. Und : Ja, sicher, auch bei den einen oder anderen Anlässen, Themen. Aber nichts gefährdet jedes Jahr auf’s Neue meinen wirklich schwer und hart erworbenen und erarbeiteten Ruf und mein kostbares Image des herzlosesten und igelstacheligsten Wesens so brachial, wie IHRE unausrottbaren Wünsche und romantischen Ideen zum und des Valentinstages. Und Ihre nachhaltigen Forderungen nach entsprechenden Motiven. Mit und ohne Fellracker.

(Und dabei habe ich es wahrlich auch so schon schwer genug. Wüüüürklüch. *Augenaufschlag mit Stoßseufzer gen Himmel* Auch mit den Fellrackern. Und mit den beiden noch mehr, seit die von der Grünen Woche zurück sind……….aber davon an anderer Stelle).

Also. Da Sie es mir auch dieses Jahr wieder nicht ersparen und ich die Fanpost für die Herzensangelegenheiten und die bärigen Fellflegel nun mal – seufzzz – nicht so ganz unerfüllt lassen kann, schon weil die beiden Fellrambos mir sonst dauernd irgendwelche Streichen spielen, die mich von der wichtigen Arbeit abhalten, beuge ich mich gram- und kummergewohnt dieser etwas eigenen Art der Demokratie. Und roher Gewalt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK