Fußball-gucken kein Arbeitsunfall

Es ist 16 Grad unter Null und auch Spiegel-online bietet heute wenig wärmendes: wenn der Busfahrer in die Allianz Arena geht, hat er keinen Schutz der Busfahrer- Berufsgenossenschaft (o.k., die heißt ganz anders). Hätte er im Bus gehabt. Dort ist Pause, nicht im Stadion. Wie viel privater soll es denn noch ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK