Sonntagswitze: Mal wieder klassisch….

Heute nicht “themenbezogen”, sondern mal wieder allgemein, z.T. entnommen/geklaut bei “JuristenwitzeW:

Anwalt zu seinem Klient: “Es wird sehr schwierig, dass Sie freigesprochen werden. Wir müssen beweisen, dass der Radfahrer mit mindestens 120 km/h auf die Kreuzung zufuhr, und dass Ihnen der Dackel die Sicht versperrt hat…”

———————————————————–

Ein Strafprozeß zog sich jahrelang hin.

Der Klient – ein reicher Kaufmann – war schließlich der ganzen Sache müde und verlangte vom Anwalt, er solle das Mandat niederlegen.

” Niederlegen !” schrie der Anwalt.” Nie werde ich kapitulieren ! Ich bin fest entschlossen,diese Schlacht auszukämpfen bis zu Ihrem letzten Penny !”

————————————————————-

Ein Mann – Opfer eines Verkehrsunfall – humpelte nach einem langen Aufenhalt im Krankenhaus auf Krücken die Straße entlang. Sein Freund half ihm und äußerte die Hoffnung, daß er bald die Krücken nicht mehr brauchen werde. ” Darüber “, sagte der Behinderte, ” streiten eben die Doktoren ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK