Rezension Zivilrecht: Handbuch Verkehrsrecht

Himmelreich/Halm,Handbuch des Fachanwalts Verkehrsrecht, 4. Auflage, Luchterhand 2011 Von RASebastian Gutt, Helmstedt Pünktlichzum 50. Verkehrsgerichtstag in Goslar ist es den Herausgebern Himmelreichund Halm gelungen, die 4. Auflage des Handbuchs Fachanwalt Verkehrsrechtzu veröffentlichen. Der Mitautor M. Halm musste in dieser Auflageaufgrund seiner beruflichen Verpflichtungen für eine Versicherungsgesellschaftkürzertreten, seine Bearbeitungen werden aber durch namhafte Autoren (Staab/Richter)fortgeführt. Neu in dieser Auflage ist ein Kapitel zum „Massenunfall“ sowie zurBerechnung des Haushaltsführungsschadens. Literatur und Rechtsprechung sind bisNovember 2011 berücksichtigt. DemNamen nach zu urteilen, sollte das vorliegende Werk eigentlich zurGrundausstattung des Fachanwalts Verkehrsrecht gehören. Wenngleich sich dieAutoren an der Fachanwaltsordnung orientieren, sollen sich jedoch auch mit demVerkehrsrecht befasste Staatsanwälte, Richter, Sachverständige und Mitarbeiterder Versicherungswirtschaft angesprochen fühlen. Das Werk umfasst insgesamtacht Teile und 49 Kapitel, verteilt auf mehr als 2700 Seiten. Betrachtet mandas imposante Inhaltsverzeichnis, sind alle Themenkomplexe des Verkehrsrechtvom Verkehrszivilrecht über das Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrechtbis hin zum Verkehrsverwaltungsrecht abgedeckt. Aber auch spezielle Teile desVerkehrsrechts, wie z.B. das „Oldtimerrecht“, finden Berücksichtigung. Aufgrunddes Umfanges des Werkes lassen sich freilich nicht alle Kapitel vollumfänglichbis ins kleinste Detail überprüfen. Näher untersucht werden soll daher vorallem das neu hinzugekommene Kapitel von Staab mit dem Titel„Massenunfall“ (nicht zu vergleichen mit „Kettenauffahrunfällen“, die letztlichaber auch in dem Kapitel besprochen werden), welches sich ganz am Schluss desWerkes, Kapitel 49, befindet ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK