“Blitzmarathon eingefroren?”

Ich hatte vorgestern über den für morgen in NRW geplanten “Blitzmarathon” berichtet (vgl. hier). Heute heißt es dazu nun hier in der örtlichen Presse, den “Westfälischen Nachrichten”: “Blitzmarathon eingefroren?” Hintergrund für den Bericht sind befürchtete technischen Problemen mit den Messgeräten: Es ist offenbar zu kalt für einen verlässlichen Einsatz der Geschwindigkeitsmessgeräte. Sie versagen bei deutliche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK