Schönherr berät Vista Equity Partners

Die zentraleuropäische Anwaltskanzlei Schönherr hat die US-Private Equity Firma Vista Equity Partners beim Erwerb des Handels- und Risk Management Bereichs von Thomson Reuters beraten. Das neue Unternehmen wird unter dem Namen Turaz geführt werden. Über den Transaktionswert wurde Stillschweigen vereinbart.

Schönherr beriet Vista Equity Partners in sämtlichen Österreich Aspekten des Deals, der insgesamt mehr als 60 Jurisdiktionen betroffen hat. Vista Equity Partners ist ein US-basiertes Private Equity Unternehmen mit Büros in San Francisco, Chicago und Austin und investiert aktuell fast fünf Milliarden USD Kapital in dy-namische, technologiebasierte Organisationen, die von weltweit führenden Management-Teams mit langfristiger Perspektive geleitet werden ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK