Gesucht wird……..der beste Bäcker Deutschlands

Also…. würde die Frage anders gestellt, wäre die Suche augenblicklich schnell beantwortet. Aus Sicht des Verbrauchers. Oder?

So gesehen ist es schon …..hmm…. „optimistisch“ (?), wenn nach Pressemitteilung von 7.2.2012 das Deutsche Bäckerhandwerk (zusammen mit dem Magazin „Der Feinschmecker“) die 750 besten Bäcker Deutschlands sucht.

Da mein Herz aber bekanntlich ja sehr anhaltend für das Bäckerhandwerk (dasjenige, das nicht für negative Schlagzeilen, sondern für im Besonderen für traditionelles Back- und Genusshandwerk sorgt) schlägt, will ich unerschütterlich optimistisch wie eben diese beiden glauben, dass es wenigstens doch 750 gibt. Nur…. die Erfahrungen und Erkenntnisse der vergangenen Tage haben das Vertrauen in die Funktionsfähigkeit und -willigkeit der Lebensmittelkontrollen und ausreichenden Sanktionen nicht gerade sooooo gestärkt, dass man blindlings nur noch nach dem zu be-werten und zu be-urteilen wagt, was man da qualitativ über die Theke gereicht erhält. Wer also will, soll und vermag vor diesem Hintergrund dann valide die „Jury“ bilden – UND ein (voll) wert-haltiges Urteil liefern und spiegeln können ?

Sei’s drum. Warum nicht dennoch suchen? Also : Dieser Frage widmet sich im Sommer 2012 das renommierte Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“. Bei der Auswahl passender Kandidaten für ihre Testkäufe werden die Redakteure von den Brotprüfern des Institutes für die Qualitätssicherung von Backwaren (IQBack) unterstützt, die ihnen die Ergebnisse ihrer Brot-Tests zur Verfügung stellen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK