Wenn Mandanten das Honorar zu hoch finden

Es ist ganz natürlich, dass der Mandant zum Rechtsanwalt sagt: „Ihr Stundensatz ist aber hoch“ Auf diesen und ähnliche Einwände muss der Anwalt vorbereitet sein.

Sie bedeuten nicht, dass der Mandant den Vorschlag des Anwalts ablehnt. Sie zeigen vielmehr, dass der Mandant die Vorteile und den Nutzen der Dienstleistung des Anwalts nicht erkannt oder nicht anerkannt hat.

Das ist die Chance für den Anwalt, noch einmal klar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK