Urheberverletzung: Caught Up

Bei der Beurteilung eines behaupteten Urheber­rechtsver­stoßes durch ein später geschaffenes Musikwerk darf das Gericht auf den durchschnittlichen Beobachter abstellen. Aus dieser Warte stellte das Gericht eine Übereinstimmung in den beiden Worten caught up bei den strittigen Musikwerken fest. Diese Übereinstimmung allein rei ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK