Nutzen Sexualtäter virtuelle Welten?

Fast 12 Millionen Menschen verbringen zu Spitzenzeiten als Elfen, Zwerge oder Feen ihre Freizeit in Azeroth – der virtuellen Welt, die man in dem Online-Rollenspiel World of Warcraft besuchen kann. Gerade Kinder sind von der Grafik und den Interaktionsmöglichkeiten, die sich ihnen in vielen Online-Spielen bieten, fasziniert und so verwundert es auch nicht, dass es viele virtuelle Welten gibt, die als Zielgruppe Kinder ansprechen sollen. Wer sich jedoch wirklich hinter den niedlichen Spielfiguren – Avatare genannt – verbirgt, kann aufgrund der A ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK