Acht neue Partner stärken das Team von Schönherr

Mit Walter Gapp (38), Christoph Haid (30), Denise R. Hamer, Hans Georg Laimer (36), Roman Perner (33), Bernd Rajal (34), Manuel Schalk (37) und Michael Walbert (34) können gleich acht Teammitglieder bei der renommierten zentraleuropäischen Anwaltskanzlei Schönherr einen bedeutenden Karriereschritt vermelden. Sie unterstützen die Kanzlei mit ihrer Expertise ab sofort in ihrer neuen Position als Partner.

„Neue Parter aufzunehmen ist immer ein wichtiger Schritt, nicht nur in der Karriere des Juristen, sondern auch für die Kanzlei selbst. Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres haben wir uns für die Expansion in verschiedenen Bereichen entschieden. Jeder einzelne Rechtsanwalt ist ein Experte auf seinem Gebiet und trägt zum internationalen Erfolg von Schönherr bei“, zeigt sich Managing Partner Christoph Lindinger erfreut über die Weiterentwicklung der Kanzlei.

Die neuen Partner im Portrait:

Walter Gapp (38) betreut als Teamleader im Bereich Banking & Finance das Thema Finanzmarktregulierung. Dabei begleitet er österreichische Banken und internationale Investmentbanken laufend bei der Umsetzung von rechtlichen Neuerungen (CRD III, CRDIV/Basel III). Ein weiterer Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit liegt in der Strukturierung und Emission von Kapitalinstrumenten, Verbriefungsszenarien und sonstigen Bilanzstrukturmaßnahmen von Banken und Versicherungen.

Christoph Haid (30) ist seit Anfang 2004 im EU & Competition Team von Schönherr tätig. Er hat seit seinem Eintritt bei Schönherr Mandanten in zahlreichen Zusammenschlusskontrollverfahren und Bußgeldverfahren vertreten und zu kartellrechtlichen Fragestellungen nach nationalem und europäischem Wettbewerbsrecht beraten. Sein Fokus liegt auf Wettbewerbsrecht in Zentralund Osteuropa. Zuletzt war er auch mit der Beratung von Mandanten bei der Implementierung von umfassenden Compliance-Programmen im Bereich des Kartellrechts befasst.

Denise R ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK