Rezension Öffentliches Recht: Hochschulentwicklung

Dudeck / Jansen-Schulz (Hrsg.), Hochschuleentwickeln, 1. Auflage, Nomos 2011 Von Dipl.-Kffr. Aleksandra Gaus, Hamburg „Hochschuleentwickeln“ ist eine Festgabe für Prof.Dr. Christa Cremer-Renz. Die so Geehrte ist seit 1982 an der FachhochschuleNordostniedersachen und später an der Leuphana Universität Lüneburg in derLehre aktiv. Ihre Forschung widmete sie beispielsweise Jugendlichen und Frauenin Arbeit sowie ihrem sozialen Bereich. Ferner hat sie beide Hochschulen beider Fusion und in ihrer Entwicklung stark mitgeprägt. Hier war sie Präsidentin sowiespäter Beauftragte des Präsidiums insbesondere für Fragen zur Verwaltungsreformsowie zur Reform der hochschuldidaktischen Weiterbildung. DieLeuphana Universität Lüneburg ist das vorzeigbare Beispiel für Fusion und Reformim universitären Bereich. Das Engagement von Prof. Dr. Cremer-Renz spielt hier eine besondere Rolle und findetviele Gleichgesinnte: So handelt es sich bei den beiden Herausgeberinnen desvorliegenden Bandes um die zentrale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Anne Dudeck sowie um die Referentin fürGender-Diversity und Hochschuldidaktik Dr.Bettina Jansen-Schulz, beide von der Leuphana Universität Lüneburg. DieBeiträge der Festgabe sind in den Bereichen„Wissenschaftspolitik und Hochschulpolitik“, „Hochschulstrukturen“, „Hochschulkultur“sowie „Hochschuldidaktik und Qualitätssicherung“ anzusiedeln. Die Autorinnenund Autoren der einzelnen Artikel konzentrieren sich auf die Hochschulen undihre Entwicklung in Niedersachen; größtenteils mit Ausrichtung auf dieGender-Studies-Thematik und Beispielen aus der Leuphana Universität Lüneburg.Unter den Verfasserinnen und Verfassern finden sich zahlreiche im Bereich derHochschulentwicklung bereits bekannte Namen. Hierzu gehört beispielsweise Prof. Dr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK