Rezension Zivilrecht: Europäisches Kapitalmarktrecht

Lutter/ Bayer / Schmidt, Europäisches Unternehmens- und Kapitalmarktrecht, 5.Auflage, De Gruyter 2012 Vonref. iur. David Eckner, Düsseldorf/Vaduz Prof. Marcus Lutter hat bei De Gruyter1979 in erster Auflage das Handbuch „Europäisches Gesellschaftsrecht: Texte undMaterialien zur Rechtsangleichung nebst Einführung und Bibliographie“herausgegeben. Auf etwas mehr als 400 Seiten dokumentierten er und seinAutorenteam die Europäisierung des deutschen Gesellschaftsrechts, vornehmlichder (börsennotierten) Aktiengesellschaft. Damit geschah ein großer Steinwurfdurch einen der Nestoren des deutschen Unternehmensrechts, da hiermit fastunvergleichlich die erste umfassende Aufarbeitung des europäischen Kontexts desGesellschaftsrechts vorlag. Dreiunddreißig Jahre später liegt nundie fünfte Auflage des Werks vor, gemeinsam herausgegeben mit dem JenaerUnternehmensrechtler Prof. Walter Bayer sowie Dr. Jessica Schmidt. In den mehrals drei Dekaden hat sich vieles getan. Das belegt nicht nur ein Blick auf denTitel („Europäisches Unternehmens- und Kapitalmarktrecht“), sondern vor allemauf den Umfang. Mit fast 1800 Seiten hat sich der Inhalt mehr als vervierfacht.Europa, seine Unternehmen und Kapitalmärkte haben Form angenommen – undfreilich die vertiefte wissenschaftliche Auseinandersetzung. Das Handbuch ist in zwei umfangreicheTeile gegliedert. Der erste Teil (S. 3 – 416) bringt – in gewohnter Manier undSystematik – unter dem Titel „Europäisches Unternehmens- und Kapitalmarktrecht“eine abstrakte Darstellung zum Vorschein, die sich allen erdenklichen Punkten,vor allem des europäischen Gesellschaftsrechts, zuwendet. Neu ist dabei dieEinbeziehung des europäischen Kapitalmarktrechts, freilich auf dengesellschaftsrechtsnahen Kernbereich beschränkt. Die Herausgeber haben bewusstdie Querschnittsmaterien des Banken- und Finanzdienstleistungssektors sowiesteuerrechtsrelevante Bereiche ausgeklammert ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK