Szenen aus dem Gerichtsaal XIX – Wie breit ist eigentlich so ein Sitzungssaal?

In der Vergangenheit hatte ich bereits darüber berichtet, daß den Angaben von Zeugen zu Entfernungen mit erheblicher Skepsis zu begegnen ist, da die wenigsten Zeugen Entfernungen auch nur halbwegs zutreffend einschätzen können.

Entsprechend umsichtig bat der Richter den Zeugen dann auch, die zu schätzende Entfernung an der Länge oder Breite des Gerichtssaales zu bemessen. Der Zeuge dachte kurz nach und verkündete dann:

„Die Lücke zwischen den Fahrzeugen müßte etwas breiter als der Gerichtssaal gewesen sein.“

Der Richter hatte keine weiteren Fragen mehr ab und erkundigte sich, ob seitens der Prozeßbeteiligten noch Fragen an den Zeugen bestanden. Der Klägervertreter meldete sich. Eigentlich handele es sich weniger um eine Frage an den Zeugen, leitete er ein, sondern eher an das Gericht ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK