StA Krefeld: Vorläufige Sicherungsmaßnahmen gegen Verantwortliche der Firmen Medialog Marketing Company (MMC), FS Zahlungsverwaltungsmanagement UG und KT Vermögensmanagement UG in Krefeld wegen des Verdachts des Betruges

Die Staatsanwaltschaft Krefeld hat Ende 2011 gegen Verantwortliche der Firmen Medialog Marketing Company (MMC), FS Zahlungsverwaltungsmanagement UG und KT Vermögensmanagement UG in Krefeld wegen des Verdachts des Betruges zum Nachteil von vermeintlichen Kunden von Gewinnspieleintragungsdiensten vorläufige Sicherungsmaßnahmen durchgesetzt.

Unter der Geschäftsbezeichnung "Medialog Marketing Company (MMC)" war der Krefelder William Filsinger geschäftlich aktiv, der 2010 zusammen mit dem Hildener André Rene Schmitz aus Hilden zugleich auch Geschäftsführer der ebenfalls von den Sicherungsmaßnahmen betroffenen FS Zahlungsverwaltungsmanagement UG (haftungsbeschränkt) war.

Betroffen sind die folgenden Produkte

Allianz-Tipp ABO Big 7 Corporation Bonusrunde 100 Deutschlandtipp Die Gewinnchance 24 Deutschland sucht den Supermillionär DSM24 Easywin Garantie 500 Giantwinner Hol dir den Preis Ihr Bonusvorteil Ihr Premiumanteil Jackpot77 Max Vorteilsgemeinschaft Maxi Win Plus Maxikombi100 Maxxikombi 100 Superbonus49 AN Tipalianz WinnTeam77

und die folgenden Rechtsdienstleistungsunternehmen (Inkassofirmen)

CSS Kontor GmbH Culpa Inkasso GmbH, Stuttgart Focus GmbH, Ludwigshafen GMI GmbH, Osnabrück Proinkasso GmbH, Neu-Isenburg Soldos Inkasso, Bissendorf Volox Inkasso, Stadtilm W&S Wirtschaftsservice GmbH, Schwerte

Die im Bundesanzeiger veröffentlichte amtliche Meldung lautet wörtlich:

Staatsanwaltschaft Krefeld 2 Js 933/10 Die Staatsanwaltschaft Krefeld führt unter dem Aktenzeichen 2 Js 933/10 ein Ermittlungsverfahren gegen die Verantwortlichen der Firmen Medialog Marketing Company (MMC), FS Zahlungsverwaltungsmanagement UG und KT Vermögensmanagement UG in Krefeld wegen des Verdachts des Betruges zum Nachteil von vermeintlichen Kunden von Gewinnspieleintragungsdiensten. Gemäß § 111e Abs ...
Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK