Falsche ANschuldigen - Falsche Preise: diesmal FREISING - Für 500 Euro ein Leben ruiniert Fatale Lüge: Vergewaltigung frei erfunden!

Wieder mal eine Lehrstunde für (Haft-)Richter, die immer noch glauben, dass frau sich "sowas" nicht ausdenkt. 50 Sozialstunden leisten und dem 37 jährigen 500 Euro Schmerzensgeld "Die Lüge der Jugendlichen hat abgesehen von den seelischen Qualen schwere Folgen für den Angeklagten. Er hat seinen Job verloren und sein Ruf ist ruiniert. Der Richter am Amtsgericht Freising machte bei der Verhandlung deutlich, daß bei so einer Sache , egal wie sie ausgeht, immer etwas hängen bleibe. Er verurteilte die heute 20 jährige dennoch nach dem Jugendstrafrecht. Sie muss 50 Sozialstunden leisten und dem 37 jährigen 500 Euro Schmerzensgeld zahlen." http://www.radio-trausnitz.de/default.aspx?ID=6369&showNews=1107506 MOTIV? "Weil sie gegenüber ihrem Vater ein Verhältnis mit einem seiner Angestellten vertuschen wollte, schwärzte eine junge Frau den 37-Jährigen an. Der Vorwurf der Vergewaltigung hatte fatale Folgen." http://www.wochenblatt.de/nachrichten/freising/regionales/Vergewaltigung-erfunden-Amtsgericht-Freising;art1178,91880 "Die junge Frau ist die Tochter des Arbeitgebers des Mannes." http://www.kanal8.de/Bayern/Niederbayern/Artikel/1107506/Folgenschwere-Luege/ Vergewaltigung in der Anwaltskanzlei? - Falsche Anschuldigungen, falsche Preise - die elfun… Die Rechtsanwäldin | 20. September 2010 —"Wegen falscher Verdächtigung und Verleumdung wurde die Hausfrau zu 14 Monaten Gefängnis verurteilt. In der Berufungsinstanz kam sie am Donnerstag am Nürnberger Landgericht mit einem Jahr Bewährungsstrafe und 1000 Euro Buße ans Frauenhaus (sic!) davon. " "Ach ja, die Traumatologen!" - Jetzt bringen sie schon Anwälte und Psychologen in Gefahr. Ein Glück für den Anwalt, dass die ... … "Das Beste aus Thüringen": Mann durch Lügen seiner Frau unschuldig an den Pranger gestellt Die Rechtsanwäldin | 6. Mai 2010 — ... Die dreifache Mutter muss sich wegen falscher Verdächtigung und Freiheitsberaubung vor dem ... Männer Die Rechtsanwäldin | 26 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK