Paula vs. Flecki - Wer siegt im Puddingstreit ?

Dr. Oetker versucht gegen ALDI vor dem LG Düsseldorf eine einstweilige Verfügung zu erlangen. Es geht um einen Schokaldenpudding, der mit hellen Flecken versetzt ist. Dr. Oetker vertreibt so einen Pudding unter dem Namen Paula. Die Flecken lehnen sich offenbar an ein Kuhfell an, könnten aber auch Wölchen sein Jedenfalls kann Dr.Oetker Geschmacksmusterschutz auf das Puddingdesign vorweisen.

Stein des Anstosses ist ein ALDI-Pudding mit Namen Flecki. Flecki ist mit hellen Vanillezusätzen versetzt und sieht - so die Auffassung von Dr. Oetker - Paula zum Verwechseln ähnlich. Das LG Düsseldorf hat die einstweilige Verfügung nicht erlassen, beide Parteien angehört und verkündet sein Urteil am 1.3.2012 (Az. 14 c O 302/11).

Der Markt für Fleckenpuddinge ist offenbar stark umkämpft. Dr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK