Warum werden Titel entwertet?

Man stolpert beim Lesen ab und an über seltsame Dinge. Hier wird berichtet, dass jemand einen vollstreckbarer Titel dadurch entwertete , indem ein Stern hineingeschnitten wurde. In Juraforen findet man, dass üblicherweise die Titel entwertet werden, indem sie durchgestrichen werden.

Dann werden sie an den Schuldner übersandt.

Aber warum? Nach §§ 371 BGB und 757 ZPO hat ein Schuldner Anspruch darauf, dass ihm der Schuldschein bzw. eben der Titel übergeben wird. Das ist nachvollziehbar, denn schließlich möchte er den bezahlten Schuldschein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK