Ansprüche gegen Megaupload

Kaum überschlagen sich die Meldungen bzgl. MegaUpload, werden wir mit ersten Mandaten konfrontiert. Eine Mandantin hat die Werbemöglichkeiten dort genutzt und dem Unternehmen in Honkong Geld überwiesen – einen Tag vor dem (vorläufigen?) Ende der Plattform. Diese hat nun rechtmäßige Ansprüche auf Rückzahlung des Geldes. An wen sic ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK