30 Minuten Zeit für Zeitarbeit

30 Minuten Filmbeitrag, ….vielleicht nachher in Ihrer Mittagspause? Zum Thema „Zeitarbeit in Deutschland“, ein Filmbeitrag des ZDF zur Frage : Sind Zeitarbeiter Arbeitnehmer zweiter Klasse oder notwendiges Instrument zur Sicherung des Wohlstandes?

Anklicken um

Rund 900.000 Menschen sind aktuell bei ca. 15.000 lizensierten Zeitarbeitsfirmen beschäftigt, davon ein großer Teil als ungelernte oder gering qualifizierte Arbeiter. Die Lohnuntergrenze liege bei knapp 8 Euro. Leiharbeiter sind nach den Informationen zum Filmbeitrag hier, zwar theoretisch ganz normale Angestellte, bei manchen Firmen praktisch rechtlos: Wer über seine Arbeit meckere, werde kurzfristig vom Auftragnehmer „abgemeldet“. Meist habe das auch die Kündigung durch die Zeitarbeitsfirma zur Folge ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK