Wikipedia geht offline

No Wikipedia today. Am Mittwoch ab 5.00 Uhr UTC (6.00 Uhr MEZ) kein Zugriff auf die englischsprachige Seite von Wikipedia. Als Protest gegen zwei Gesetzesvorlagen des amerikanischen Repräsentatenhauses werden die Seiten für 24 Stunden vom Netz genommen. Drei Tage lang hätte laut Erklärung der Wikimedia-Foundation über 1.800 Wikimedianer darüber beraten, wie der Protest gegen die geplanten Gesetze aussehen könnte. Die Mehrheit habe sich dafür ausgesprochen, das Angebot zeitlich begrenzt offline zu stellen. Wikimedia sei auf politische Rahmenbedingungen angewiesen, die freie Berichterstattung möglich machen. Genau diese Freiheit sei mit den geplanten Gesetzen gefährdet, so Sue Gardner von der Wikimedia Foundation in der Erklärung. Die deutsche Seite nehme daran nicht teil, werde aber auf ihrer Präsenz mit Banner auf die Problematik hinweisen.

Im Grundsatz geht es bei den Gesetzesvorhaben, gegen die sich der Protest richtet, darum, Urheberrechte zu schützen und Produkt- und Markenpiraterie einzudämmen. Die dabei vorgesehenen Maßnahmen und Rechte seien aber nach Auffassung von Wikimedia ungeeignet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK